Termine

Weihnachtsmarkt

06. - 07.12.2019

 

Weitere Events

Newsticker

+++ Bei Rustige Elektrotechnik verstärkt Adrian Ignat das Team im Elektrobereich +++ Der neue Volkswagen Passat Variant ist bei Auto Gorges eingetroffen, auch in der Ausstattungsvariante Alltrack, und ab sofort als Plug-IN-Hybrid „GTE“ zu bestellen +++ Das Tierlädchen hat neu im Sortiment: PerNaturam - hochwertige Futterergänzung für Hunde, gekühlte Wurst für Hunde und viele Artikel der Hunsrücker Hanfkampagne +++ Das Schünke Bauzentrum Morbach hat sein Sortiment an Innen- und Außenfarben mit Produkten der Firma Krautol erweitert. Zudem können Kunden sämtliche Farben und Lacke dank der Farbmischanlage direkt in ihrem Wunschton einfärben lassen +++ Neue Nähkurse gibt es im Nähatelier Sigrid Schleiter. Die Termine bis Juni 2020 erfahren Sie online unter www.sigrid-schleiter.de oder im Atelier +++ Im Rollnapf sind wieder Futtermöhren eingetroffen +++ Roland Wirtz ist als Küchenfachberater neu im Team von Möbel-Schuh +++ Karosseriebau-Meister Felix Brusius und der Karosseriebau-Auszubildende Robert Engel sind neu im Team von Karosseriebau Pascal Klein +++

Morbacher Frühling / Weinmarkt

5 Jahre Raida Orthopädie Werkstatt und Sanitätshaus in Morbach

An den Morbacher Frühling 2010 kann sich Guido Raida noch sehr genau erinnern.

Raida Orthopaedie Morbach"Endlich war es soweit, am Morbacher Frühling vor 5 Jahren haben wir unser Sanitätshaus eröffnet, das war ein aufregender Tag für uns!" In dem Sanitätshaus mit Orthopädie-Werkstatt fertigt der Orthopädietechniker-Meister Guido Raida seither Einlagen, Prothesen und Orthesen. Nicht nur in Morbach hat sich Guido Raida einen treuen Kundenstamm aufgebaut. "Viele meiner Kunden kommen mittlerweile auch aus dem Bad Kreuznacher Raum, aus Trier, dem Saarland oder von der Mosel." Ein Schwerpunkt in der Orthopädie-Werkstatt ist die Herstellung von Prothesen. "Ich habe durchaus schwierige Versorgungen zu machen, bei denen die Menschen teils extrem unter Ihren Situationen leiden."

Bei der Versorgung mit einer Bein-Prothese zum Beispiel braucht man neben technischem  und handwerklichem Geschick eine ebenso sichere Hand, wenn es um die psychischen Bedürfnisse der Patienten geht. "Da braucht man viel Erfahrung", so Raida, der seit mehr als 35 Jahren als Orthopädietechniker arbeitet. Die erste Zeit nach einer Amputation ist für die Motivation des Patienten entscheidend. Ziel ist es, mit einer Prothese annähernd wieder am normalen Alltag teilnehmen zu können. Raida: "Wenn ich einen Menschen wieder auf die Beine stelle, erfüllt mich das immer wieder mit Stolz."

Zum Leistungsangebot gehört auch das Sanitätshaus Raida. Hier gibt es verschiedenste Heil- und Hilfsmittel, die dem Patienten zur Verfügung stehen. Mit einer ärztliche Verordnung und einer kompetenten Beratung steht der raschen Genesung somit nichts mehr im Wege. "Die Kommunikation mit den Kostenträgern wie den Krankenkassen übernehmen wir, für den Fall, dass vor Beginn der Versorgung eine Kostenübernahme genehmigt werden muss", erklärt Raida.

Zudem wird das Sortiment im Sanitätshaus ständig erweitert. Neben trendiger, farbenfroher Strumpfmode, bequemen Schuhen der Marke Finn Comfort, findet sich ein großes Sortiment an Wellness-, Wander- und Sportprodukten.

Beiträge im Archiv - Morbacher Frühling / Weinmarkt

 

<< Zurück

Cookie-Hinweis

Wir setzen auf unserer Seite, neben essentiellen Cookies, Analyse-Technologien von Dritten ein, um unsere Dienste anzubieten und uns stetig zu verbessern.

Sie können dies akzeptieren oder der Analyse per Klick auf die Schaltfläche "Ablehnen" widersprechen.

Infos zum Datenschutz
Zustimmen Ablehnen