Termine

+++
Unsere Veranstaltungen sind bis Ende September abgesagt!
+++

Newsticker

+++ Die Schreinerei Zimmer-Blasius hat mit Nils Reichert aus Emmeroth ab dem 15. August einen neuen Auszubildenden zum Tischler +++ Neu bei Otto’s junge Mode: Freiheitler Freewear für Damen und Herren: Polos, T-Shirts und Hoodies mal anders, und S’questo Damen, feminine Mode für Herbst und Winter +++ Bei Koch Ausdauersport beginnen ab Mitte August wieder Laufkurse für Anfänger, Wiedereinsteiger und trainierte Personen. Infos unter 06533/957590 oder im Geschäft +++

WARNHINWEIS

Wichtige Mitteilung zur Corona-Pandemie

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

viele von Ihnen haben sich an die Vorstandsmitglieder des Gewerbe- und Verkehrsvereins gewandt mit Fragen bezüglich der getroffenen Regelungen und Öffnungserlaubnisse/Öffnungsverbote von Geschäften und Betrieben in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie.

Nach einem Gespräch des Vorstandes mit der Verwaltung steht folgendes fest: Die geplanten Veranstaltungen (bis einschließlich Morbacher Herbst), werden wegen der Corona-Pandemie komplett abgesagt. Genaue Regelungen, inwieweit Betriebe noch öffnen dürfen, werden auf der Gemeinde-Website www.morbach.de bekannt gegeben. Dort können Sie sich genau informieren.

Ihr Vorstand des Morbacher Gewerbe- und Verkehrsvereins

Gewerbeschau 2016
Grußwort Schirmherr

Landrat Gregor EibesWas die heimischen Unternehmen aus Morbach und Umgebung leisten, zeigen sie wieder anlässlich der Gewerbeschau Morbach, die am dritten Oktoberwochenende 2016 in der Baldenauhalle stattfindet. Seit Mitte der 1980 er Jahre hat diese wirtschaftliche Leistungsschau, die mittlerweile im dreijährigen Turnus organisiert wird, ihren festen Platz im Veranstaltungskalender der Region. Diesmal präsentieren sich 38 Unternehmen aus den Bereichen Handwerk, Einzelhandel sowie Dienstleistung und zeigen die Vielfalt ihrer Produktpalette und Serviceleistungen.

Die Ausstellerinnen und Aussteller sind Spiegelbild einer mittelständisch geprägten Wirtschaftsregion, wie sie für unseren Landkreis Bernkastel-Wittlich typisch ist. Gerade diese Betriebe haben sich in den vergangenen Jahren als Träger der wirtschaftlichen Dynamik erwiesen. Sie sind Garanten für Wachstum, Beschäftigung und Ausbildungsplätze. Mit Innovation, Kreativität und Flexibilität stellen sie sich den Herausforderungen einer immer schneller agierenden globalen Welt und des ständig zunehmenden Wettbewerbs.

Die Gewerbeschau Morbach steht auch für das hervorragende Miteinander der Hunsrücker Firmen zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Morbach. Die ausstellenden Unternehmen nutzen die Morbacher Gewerbeschau, um Geschäftsbeziehungen zu vertiefen, neue aufzubauen und ihre Kunden zu beraten.

Herzlicher Dank gilt dem Gewerbe- und Verkehrsverein Morbach, der den teilnehmenden Betrieben diese bewährte Präsentationsplattform bietet und der durch seine weiteren Aktivitäten wie z.B. die Organisation der verkaufsoffenen Sonntage, der Veranstaltungen  „Morbacher Frühling“ und „Morbacher Herbst“ sowie die Herausgabe der Wirtschaftszeitung „Morbacher Wind“ das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben bereichert.

Ich wünsche allen Ausstellern gute Kundengespräche, volle Auftragsbücher und den Besucherinnen und Besuchern interessante Eindrücke während der 11. Morbacher Gewerbeschau. 

Ihr Gregor Eibes
(Landrat)

Grußwort Andreas Hackethal Grußwort Jürgen Fetzer Messepläne

 

 

Beiträge im Archiv - Gewerbeschau

 

<< Zurück

Cookie-Hinweis

Wir setzen auf unserer Seite, neben essentiellen Cookies, Analyse-Technologien von Dritten ein, um unsere Dienste anzubieten und uns stetig zu verbessern.

Sie können dies akzeptieren oder der Analyse per Klick auf die Schaltfläche "Ablehnen" widersprechen.

Infos zum Datenschutz
Zustimmen Ablehnen