Termine

Newsticker

+++ Das Schünke Bauzentrum hat seine Ausstellung im Bereich Innenausbau nun neben Innentüren und Fliesen um Bodenbeläge wie Vinyl und Laminat der Marke "MASTER" erweitert. Außerdem werden zukünftig Arbeitsbekleidung und Sicherheitsschuhe der Firmen MASCOT und PUMA ins Sortiment aufgenommen +++ Pascal Karosseriebau hat das Team erweitert. Neu im Betrieb sind Lackierermeister Christoph Bechtel und Jonathan Marx, Auszubildender zum Karosseriebauer +++ Das Schuhhaus Roth hat neue Öffnungszeiten. Montag bis Freitag ist von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr geöffnet, Samstag von 9 bis 13 Uhr +++ Bei Auto-Gorges steht Philip Damberger aus Longkamp den Kunden ab sofort als Berater im Bereich Neu- und Gebrauchtwagen zur Verfügung +++ Die Apotheke am Oberen Markt will sich verstärken und sucht eine pharmazeutisch-technische Assistentin (PTA) +++ Koch Ausdauersport bietet ab Februar neue Laufkurse für Einsteiger und Fortgeschrittene an. Nähere Infos gibt es im Internet unter www.ausdauerteam.de +++ Bei UWE Umwelt und Energie in der Energielandschaft Morbach sind neue Ofenmodelle eingetroffen +++ Bei Mode im Trend ist die neue Kollektion der Marke Yest jetzt vorrätig +++ Roman Wagner Hörgeräte präsentiert das neue multifunktionale Hörgerät von Phonak +++ Bei Wohl und Warm sind Pellets in der Energielandschaft 741 in neuer Recycling-Folie erhältlich +++

Gewerbeschau 2016
Grußwort Schirmherr

Landrat Gregor EibesWas die heimischen Unternehmen aus Morbach und Umgebung leisten, zeigen sie wieder anlässlich der Gewerbeschau Morbach, die am dritten Oktoberwochenende 2016 in der Baldenauhalle stattfindet. Seit Mitte der 1980 er Jahre hat diese wirtschaftliche Leistungsschau, die mittlerweile im dreijährigen Turnus organisiert wird, ihren festen Platz im Veranstaltungskalender der Region. Diesmal präsentieren sich 38 Unternehmen aus den Bereichen Handwerk, Einzelhandel sowie Dienstleistung und zeigen die Vielfalt ihrer Produktpalette und Serviceleistungen.

Die Ausstellerinnen und Aussteller sind Spiegelbild einer mittelständisch geprägten Wirtschaftsregion, wie sie für unseren Landkreis Bernkastel-Wittlich typisch ist. Gerade diese Betriebe haben sich in den vergangenen Jahren als Träger der wirtschaftlichen Dynamik erwiesen. Sie sind Garanten für Wachstum, Beschäftigung und Ausbildungsplätze. Mit Innovation, Kreativität und Flexibilität stellen sie sich den Herausforderungen einer immer schneller agierenden globalen Welt und des ständig zunehmenden Wettbewerbs.

Die Gewerbeschau Morbach steht auch für das hervorragende Miteinander der Hunsrücker Firmen zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Morbach. Die ausstellenden Unternehmen nutzen die Morbacher Gewerbeschau, um Geschäftsbeziehungen zu vertiefen, neue aufzubauen und ihre Kunden zu beraten.

Herzlicher Dank gilt dem Gewerbe- und Verkehrsverein Morbach, der den teilnehmenden Betrieben diese bewährte Präsentationsplattform bietet und der durch seine weiteren Aktivitäten wie z.B. die Organisation der verkaufsoffenen Sonntage, der Veranstaltungen  „Morbacher Frühling“ und „Morbacher Herbst“ sowie die Herausgabe der Wirtschaftszeitung „Morbacher Wind“ das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben bereichert.

Ich wünsche allen Ausstellern gute Kundengespräche, volle Auftragsbücher und den Besucherinnen und Besuchern interessante Eindrücke während der 11. Morbacher Gewerbeschau. 

Ihr Gregor Eibes
(Landrat)

Grußwort Andreas Hackethal Grußwort Jürgen Fetzer Messepläne

 

 

Beiträge im Archiv - Gewerbeschau

 

<< Zurück

Cookies

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Infos zum Datenschutz