Termine

Morbacher Herbst

29.09.2019

Gewerbeschau

12. - 13.10.2019

 

Weitere Events

Newsticker

+++ Im Gasthaus Pitcher In meinem Betrieb gibt es mit Veronika Schell eine neue Mitarbeiterin +++ Neu eingetroffen bei der Firma Rollnapf ist Belcando Mastercraft Lamm mit 8o Prozent Frischfleisch ohne Getreide und Kartoffeln. Erhältlich in 500-Gramm Beuteln, 2,2-Kilogramm-Beuteln und 10-Kilogramm-Säcken +++ Seit dem 1. Januar 2019 verstärkt Philip Damberger aus Longkamp das Volkswagen Verkaufsteam von Auto-Gorges +++ Kruel Autoteile und Industriebedarf hat Elektrowerkzeuge der Marke Milwaukee neu im Programm +++ Unter dem Motto "we love to roll" gibt es im Schuhhaus Roth die neue Generation von gabor rolling soft sensitive. Diese Schuhe sind extra leicht, besonders flexibel und ermöglichen ein natürliches Abrollen +++ Bei Otto’s Junge Mode sind pünktlich zum Morbacher Frühling die neuen Frühjahrsjacken in den Farben rot, aqua, aprikot, oliv und blau eingetroffen +++ Der Ofenladen Morbach hat von der Firma Austroflamm einen neuen Holzofen angeschlossen - Fynn Xtra – zeitlos elegant, die Keramik in schwarz matt, die Oberfläche mit feinen Rillen +++ Bei e-design ist die neue Kappenpresse eingetroffen. Wir bedrucken und beflocken Caps und alle anderen Textilien mit Ihrem Logo oder persönlichen Motiv +++ Blumen-Thömmes hat ab 1. April das Geschäft Dienstag ab 13 Uhr geschlossen. An allen anderen Wochentagen ist bis 18 Uhr geöffnet, Samstag bis 13 Uhr, Sonntag von 10 bis 12 Uhr +++ Neu im Sortiment von Vinum sind Käsespezialitäten aus Italien +++ Neu in der Versicherungsagentur VPV Mario Krämer ist Jutta Spieß. Sie unterstützt das Team bei KFZ Versicherungen und im Kundenservice +++ Lust auf ein Leben unter Strom? Pauly Elektrotechnik vergibt für das Ausbildungsjahr 2019 noch einen Ausbildungsplatz als Elektroniker/in +++ Holzwurm NaturHolzmöbel beteiligt sich ab April 2019 bei der Morbach Karte +++

Autohaus Gorges feiert Jubiläum

auto gorges jubilaeumSeit 30 Jahren ist das Autohaus Gorges kompetenter Partner für Autokäufer in Morbach und der weiteren Umgebung. Grund genug für die geschäftsführenden Inhaber Danny und Meik Gorges, diesen Anlass gebührend zu feiern. Am Samstag, den 31. August, lädt das Autohaus Gorges von 9 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.

Dafür haben Meik und Danny Gorges einige interessante Modelle geordert: „Wir haben den Elektrogolf von VW da, zum Probefahren“, stellen die beiden heraus. Hinzu kommen von VW der Passat als Hybrid, der Polo GTI, der Golf GTI in einer Rennversion mit 290 PS und der Golf GTE Hybrid. Von Ford stehen die sportlichen Modelle Kuga ST-Line und Focus ST-Line für Probefahrten zur Verfügung.

Kinder haben auf einer Hüpfburg ihren Spaß, dazu gibt es Würstchen, Schwenker und Getränke. Der Morbacher Baumarkt Müllers Heimcenter zeigt zudem einige seiner hochwertigen Grills.

Vor 30 Jahren war die tolle Entwicklung des Autohauses noch nicht abzusehen. Damals begann Vater Nikolaus Gorges mit einem Gesellen und einem Auszubildenden in der Morbacher Ortsmitte, sein Unternehmen aufzubauen. Heute beschäftigt das Autohaus Gorges am Standort an der B 327 im Industriegebiet Humos 38 Mitarbeiter und bietet mit den Marken VW und Ford Fahrzeuge von gleich zwei namhaften Autofirmen an. Rund 150 Neu- und Gebrauchtfahrzeuge stehen auf dem Betriebsgelände.

Hinzu kommen bis zu 25 Vorführwagen, mit denen Kunden Testfahrten unternehmen oder die sie für die Dauer einer Reparatur ihres Fahrzeugs nutzen können.

Stolz sind die beiden Inhaber auf die vielen Preise für ihren Service und für Kauferlebnisse, die von ihren Marken ausgelobt oder von Autoportalen im Internet vergeben werden.

 

<< Zurück

Cookies

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Infos zum Datenschutz