Termine

+++
Unsere Veranstaltungen sind bis Ende Juli abgesagt!
+++

Newsticker

+++ Bitte beachten sie die unten stehenden Hinweise! +++ Bitte beachten sie die unten stehenden Hinweise! +++ Bitte beachten sie die unten stehenden Hinweise! +++ Bitte beachten sie die unten stehenden Hinweise! +++ Bitte beachten sie die unten stehenden Hinweise! +++Bitte beachten sie die unten stehenden Hinweise! +++

Drei Fragen an Margit Schabbach von Haarmonie in Wenigerath

Margit Schabbach von Haarmonie in WenigerathMargit Schabbach von Haarmonie in Wenigerath

1. Welche neuen Trends gibt es in der Frisurenmode?

Die Haare werden wieder länger, dazu kommen Mittelscheitel, mit und ohne Locken. Auch Stirnbänder können dazu getragen werden, analog der der Hippiewelle der 1960er Jahre. Als Farbe kommen immer mehr Kupfertöne.

2. Im Herbst stehen wieder viele Oktoberfeste im bayerischen Flair an. Welche Frisuren sind dann angesagt?

Zöpfe passen immer gut zu einem Dirndl. Auch mit Hochsteck- oder Flechtfrisuren kann sich Frau gut auf einem Oktoberfest sehen lassen.

3. Lassen Sie sich Ihre Haare selbst auch wachsen, wenn Langhaarfrisuren moderner werden?

Nein, ich bin ein Kurzhaartyp, deshalb werden meine Haare nicht länger. Kurzhaarfrisuren sind trotz der neuen Trends nicht out. Ich kann mich damit überall gut sehen lassen.

 

<< Zurück

Cookie-Hinweis

Wir setzen auf unserer Seite, neben essentiellen Cookies, Analyse-Technologien von Dritten ein, um unsere Dienste anzubieten und uns stetig zu verbessern.

Sie können dies akzeptieren oder der Analyse per Klick auf die Schaltfläche "Ablehnen" widersprechen.

Infos zum Datenschutz
Zustimmen Ablehnen