Termine

Weihnachtsmarkt

06. - 07.12.2019

 

Weitere Events

Newsticker

+++ Bei Rustige Elektrotechnik verstärkt Adrian Ignat das Team im Elektrobereich +++ Der neue Volkswagen Passat Variant ist bei Auto Gorges eingetroffen, auch in der Ausstattungsvariante Alltrack, und ab sofort als Plug-IN-Hybrid „GTE“ zu bestellen +++ Das Tierlädchen hat neu im Sortiment: PerNaturam - hochwertige Futterergänzung für Hunde, gekühlte Wurst für Hunde und viele Artikel der Hunsrücker Hanfkampagne +++ Das Schünke Bauzentrum Morbach hat sein Sortiment an Innen- und Außenfarben mit Produkten der Firma Krautol erweitert. Zudem können Kunden sämtliche Farben und Lacke dank der Farbmischanlage direkt in ihrem Wunschton einfärben lassen +++ Neue Nähkurse gibt es im Nähatelier Sigrid Schleiter. Die Termine bis Juni 2020 erfahren Sie online unter www.sigrid-schleiter.de oder im Atelier +++ Im Rollnapf sind wieder Futtermöhren eingetroffen +++ Roland Wirtz ist als Küchenfachberater neu im Team von Möbel-Schuh +++ Karosseriebau-Meister Felix Brusius und der Karosseriebau-Auszubildende Robert Engel sind neu im Team von Karosseriebau Pascal Klein +++

In Morbach geht es fünf Tage rund

st anna kirmes 2017 01Nächstes Wochenende ist Morbach wieder Ziel von Karussellfahrern, Musikliebhabern und Freunden, die sich gerade an diesem Wochenende in der Sonnenstube des Hunsrücks verabreden. Denn dann feiert Morbach seine traditionelle St.-Anna-Kirmes. Und rund geht es im wahrsten Sinne des Wortes. Die einen fahren ihre Runden auf den Karussells. Die Kleineren bevorzugen Fahrten auf dem Kinderkarussell und der Fliegerbahn am Unteren Markt, größere Kinder, Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene setzen sich in den Breakdancer, die Berg- und Talbahn und den Autoscooter.

st anna kirmes 2017 02Andere Kirmesbesucher gehen rund auf dem im Kreis angelegten Kirmesplatz, in dessen Zentrum die Pfarrkirche St. Anna steht. Hier findet am Samstagabend um 19 Uhr auch der Festgottesdienst statt. Auf gleich vier Musikbühnen können die Besucher 20 Bands und Musikgruppen erleben. Hinzu kommt ein DJ, der am Handballerstand für Stimmung sorgt. Und Besucher, die etwas ruhiger feiern und sich mit Freunden unterhalten wollen, unterbrechen ihre Runde über den Kirmesplatz am Weinstand vor dem Eingang des Pfarrheims.

Am Kirmessonntag können die Kirmesbesucher eine weitere Runde einplanen. Denn dann haben mehrere Morbacher Geschäfte von 13 bis 18 Uhr ihre Türen zum verkaufsoffenen Sonntag aufgesperrt. Eine zusätzliche Attraktion, bei der die Kunden auf ihrem Rundgang durch die Geschäfte von zahlreichen Schnäppchen und Sonderangeboten profitieren.

 

<< Zurück

Cookie-Hinweis

Wir setzen auf unserer Seite, neben essentiellen Cookies, Analyse-Technologien von Dritten ein, um unsere Dienste anzubieten und uns stetig zu verbessern.

Sie können dies akzeptieren oder der Analyse per Klick auf die Schaltfläche "Ablehnen" widersprechen.

Infos zum Datenschutz
Zustimmen Ablehnen