Termine

Gewerbeschau

12. - 13.10.2019

Der total verrückte Freitag

29.11.2019

 

Weitere Events

Newsticker

+++ Bei Rustige Elektrotechnik verstärkt Adrian Ignat das Team im Elektrobereich +++ Der neue Volkswagen Passat Variant ist bei Auto Gorges eingetroffen, auch in der Ausstattungsvariante Alltrack, und ab sofort als Plug-IN-Hybrid „GTE“ zu bestellen +++ Das Tierlädchen hat neu im Sortiment: PerNaturam - hochwertige Futterergänzung für Hunde, gekühlte Wurst für Hunde und viele Artikel der Hunsrücker Hanfkampagne +++ Das Schünke Bauzentrum Morbach hat sein Sortiment an Innen- und Außenfarben mit Produkten der Firma Krautol erweitert. Zudem können Kunden sämtliche Farben und Lacke dank der Farbmischanlage direkt in ihrem Wunschton einfärben lassen +++ Neue Nähkurse gibt es im Nähatelier Sigrid Schleiter. Die Termine bis Juni 2020 erfahren Sie online unter www.sigrid-schleiter.de oder im Atelier +++ Im Rollnapf sind wieder Futtermöhren eingetroffen +++ Roland Wirtz ist als Küchenfachberater neu im Team von Möbel-Schuh +++ Karosseriebau-Meister Felix Brusius und der Karosseriebau-Auszubildende Robert Engel sind neu im Team von Karosseriebau Pascal Klein +++

Neue Adresse für Selbstnäher

Modegestalterin eröffnet Geschäft in Morbach

irina-schallDie Bischofsdhronerin Irina Schall hat am Unteren Markt in Morbach ein Geschäft für Nähfreunde eröffnet. In ihren neuen Geschäftsräumen im ehemaligen Verkehrsamt im Hause Mettler finden alle die, die sich schon mal selbst ein Kleidungsstück anfertigen, und die, die es lernen wollen, eine neue Heimat. Die 35-jährige bietet bereits jetzt Stoffe in vielen Farben und Qualitäten an. Nach und nach will sie das Sortiment mit Kurzwaren aller Art wie Nähgarn oder Reißverschlüsse weiter ausbauen.

Schall hat in Düsseldorf Modedesign studiert und ist von Beruf Modegestalterin. „Ich mache auch Änderungen und Maßanfertigungen“, sagt sie. Beispielsweise will sie in Kürze selbst entworfene Kommunionkleider zeigen.

Doch Schall will mehr als nur ein Geschäft zum Verkaufen aufbauen. Frauen, Männer und auch Kinder, die das Nähen lernen wollen, können an ihren Nähkursen teilnehmen. Einmal pro Woche will sie demnächst auch einen Nähtreff für Fortgeschrittene einrichten, an dem sich routinierte Näher treffen und während ihrer Arbeiten austauschen können.

 

<< Zurück

Cookie-Hinweis

Wir setzen auf unserer Seite, neben essentiellen Cookies, Analyse-Technologien von Dritten ein, um unsere Dienste anzubieten und uns stetig zu verbessern.

Sie können dies akzeptieren oder der Analyse per Klick auf die Schaltfläche "Ablehnen" widersprechen.

Infos zum Datenschutz
Zustimmen Ablehnen