Termine

Gewerbeschau

12. - 13.10.2019

Der total verrückte Freitag

29.11.2019

 

Weitere Events

Newsticker

+++ Bei Rustige Elektrotechnik verstärkt Adrian Ignat das Team im Elektrobereich +++ Der neue Volkswagen Passat Variant ist bei Auto Gorges eingetroffen, auch in der Ausstattungsvariante Alltrack, und ab sofort als Plug-IN-Hybrid „GTE“ zu bestellen +++ Das Tierlädchen hat neu im Sortiment: PerNaturam - hochwertige Futterergänzung für Hunde, gekühlte Wurst für Hunde und viele Artikel der Hunsrücker Hanfkampagne +++ Das Schünke Bauzentrum Morbach hat sein Sortiment an Innen- und Außenfarben mit Produkten der Firma Krautol erweitert. Zudem können Kunden sämtliche Farben und Lacke dank der Farbmischanlage direkt in ihrem Wunschton einfärben lassen +++ Neue Nähkurse gibt es im Nähatelier Sigrid Schleiter. Die Termine bis Juni 2020 erfahren Sie online unter www.sigrid-schleiter.de oder im Atelier +++ Im Rollnapf sind wieder Futtermöhren eingetroffen +++ Roland Wirtz ist als Küchenfachberater neu im Team von Möbel-Schuh +++ Karosseriebau-Meister Felix Brusius und der Karosseriebau-Auszubildende Robert Engel sind neu im Team von Karosseriebau Pascal Klein +++

Hundheimer und Bischofsdhroner...

können auf schnelles Internet wechseln

In vielen Dörfern rund um Morbach verbessert sich das DSL-Angebot

Kaum eine Infrastruktur entwickelt sich derzeit so rasant wie die Möglichkeiten, ins Internet zu kommen. Gerade auf dem Land waren viele Internetnutzer bisher stark eingeschränkt, weil ihnen nur langsame Verbindungen zur Verfügung gestanden haben. Wie ist der derzeitige Stand? Der Morbacher Wind sprach mit dem Morbacher Fachhändler Jürgen Fetzer von IT Profi Morbach.

Wie sieht die derzeitige DSL-Versorgung rund um Morbach aus?

Fetzer: Die Situation hat sich erheblich verbessert. Durch die neue LTE-Technik erreichen 85 Prozent der Bevölkerung über Funk Geschwindigkeiten zwischen 7200 und 50000 Kbit pro Sekunde, abhängig von der Entfernung zum Mast und der topografischen Lage. Wir können die Empfangsraten bei jedem einzelnen Haus individuell messen. Das gilt übrigens nicht nur für die Einheitsgemeinde Morbach, sondern auch für die Thalfanger Gemeinden und die Ortschaften zwischen Schauren und Allenbach.

Bisher waren Hundheim und die umliegenden Orte nicht gut versorgt.

Fetzer: Gerade dort hat sich die Situation verbessert, weil in Hundheim ein neuer LTE-Mast in Betrieb genommen wurde. Davon profitieren auch Hinzerath,Bischofsdhron, Wenigerath und Morbach.

Wer ist der Anbieter, und was kostet mich der Wechsel?

Fetzer: Die LTE-Masten werden von Vodafone betrieben. Die Kunden, die bei ihrem bisherigen Anbieter noch Vertragslaufzeiten einhalten müssen, brauchen bei einem Wechsel so lange keine Grundgebühr zahlen (maximal ein Jahr), bis der Vertrag abgelaufen ist. Doppelzahlungen an den alten und den neuen Anbieter sind damit auch bei einem sofortigen Wechsel ausgeschlossen. Sofortiger Wechsel heißt übrigens, dass man innerhalb von 24 Stunden die Funktechnik nutzen kann, sofern wir die notwendigen Geräte vorrätig haben.

Welche Angebote gibt es?

Fetzer: Kunden können wählen, ob sie nur einen Internetanschluss haben möchten oder ob sie auch über die LTE-Masten telefonieren wollen. Für alle Angebote gibt es ein 30-tägiges Rücktrittsrecht. Wenn Sie nicht zufrieden sind geben Sie die Hardware einfach innerhalb von 30 Tagen nach Aufschaltung zurück und der Vertrag wird storniert. Also kein Risiko.

 

<< Zurück

Cookie-Hinweis

Wir setzen auf unserer Seite, neben essentiellen Cookies, Analyse-Technologien von Dritten ein, um unsere Dienste anzubieten und uns stetig zu verbessern.

Sie können dies akzeptieren oder der Analyse per Klick auf die Schaltfläche "Ablehnen" widersprechen.

Infos zum Datenschutz
Zustimmen Ablehnen