Termine

09.-11.10.2020

Morbach lohnt sich Festtage mit verkaufsoffenem Sonntag

Newsticker

+++ Die Schreinerei Zimmer-Blasius hat mit Nils Reichert aus Emmeroth ab dem 15. August einen neuen Auszubildenden zum Tischler +++ Neu bei Otto’s junge Mode: Freiheitler Freewear für Damen und Herren: Polos, T-Shirts und Hoodies mal anders, und S’questo Damen, feminine Mode für Herbst und Winter +++ Bei Koch Ausdauersport beginnen ab Mitte August wieder Laufkurse für Anfänger, Wiedereinsteiger und trainierte Personen. Infos unter 06533/957590 oder im Geschäft +++

Herzsport und digitales Training

Herzsport und digitales TrainingNeue Angebote im Zentrum – Praxis für Physiotherapie Schmitz & Rosner: Dort startet in Kürze eine Herzsportgruppe. „Dies sehen wir als sehr wichtig und lebensnotwendig für unsere Bevölkerung, da es in unserer Region zurzeit keinen Anbieter gibt, der eine solche Maßnahme zur Verfügung stellt“, heißt es von einer Sprecherin der Praxis. Die dabei geforderte ärztliche Betreuung der Kursteilnehmer ist gewährleistet.

Die nächsten Anbieter befinden sich erst in Idar-Oberstein oder Trier. Somit ist das Zentrum – Praxis für Physiotherapie Schmitz & Rosner derzeit der einzige Anbieter, der in der Region Herzsport/Sport in der Herzgruppe als Rehabilitationsmaßnahme anbietet. Zudem hat die Praxis ein neues Trainingsgerät namens ICAROS HEALTH angeschafft. Damit lassen sich Fitness und Digitalisierung verbinden und liefert effektive Trainingsergebnisse. „Auch hiermit bieten wir der Bevölkerung als einziger Anbieter in der Region Digitalisierung im Therapie-, Rehabilitations-, Sport- und Fitnessbereich“, heißt es aus der Praxis. Eine weitere sehr interessante Sache dabei ist, dass der ICAROS HEALTH auch Fitness mit Virtual Reality kombinieren kann. So hat der Kunde während seines Trainings ein atemberaubendes VR-Erlebnis.

Dass regelmäßiges Training jung und fit hält, zeigt sich bei Melitta Wickert: Seit 2003 besucht sie zweimal wöchentlich das Zentrum – Praxis für Physiotherapie Schmitz & Rosner. Jeden Montag und Donnerstag trainiert sie 3,5 Stunden lang an 20 Geräten, gemeinsam mit einer Gruppe von bis zu zwölf Leuten unter der Leitung von Trainerin Silvi Czock. Grund genug für die beiden Inhaber Harald Rosner und David Schmitz, Melitta Wickert zum 90. Geburtstag einen Blumenstrauß zu überreichen. Damit verbunden ist ein besonderes Geschenk. Denn ab kann Melitta Wickert im Zentrum kostenlos trainieren. „An ihrem 86. Geburtstag haben wir sie besucht“, sagt Harald Rosner. „Damals haben wir zu ihr gesagt, wenn sie 90 ist, ist das Training für sie frei. Sie hat sich bemüht, das Ziel ist erreicht“, sagt Harald Rosner. „Wir hoffen, dass sie noch viele Jahre zu uns kommt.“

 

<< Zurück

Cookie-Hinweis

Wir setzen auf unserer Seite, neben essentiellen Cookies, Analyse-Technologien von Dritten ein, um unsere Dienste anzubieten und uns stetig zu verbessern.

Sie können dies akzeptieren oder der Analyse per Klick auf die Schaltfläche "Ablehnen" widersprechen.

Infos zum Datenschutz
Zustimmen Ablehnen