Termine

16.04.2023
Morbacher Frühling

Alle Termine unter Vorbehalt, abhängig von aktueller Gesetzeslage

Newsticker

+++ Gewinner des Weihnachtsgewinnspiels 2022: Los 509 661 - Los 501 583 - Los 525 655 - und viele weitere... +++ Lederwarengeschäft Gerhard veranstaltet Ranzenwoche statt Ranzentag +++ Reisebüro Friedrich ist weiter für Sie da +++ Morbacher Gästehäuser kochen weiter +++

Ein Jubilar sagt Danke für Kundentreue

Guido RaidaAm Morbacher Frühling 2010 hat Guido Raida das Sanitätshaus in der Birkenfelderstrasse 10, in Morbach eröffnet. „Viele unserer Kunden sind uns von der ersten Stunde an treu geblieben, und es zeigt sich auch gerade in diesen besonderen Zeiten, wie Kunden unsere Arbeit honorieren und alle Veränderungen aufgrund der Situation mit Corona verantwortungsvoll und gemeinsam tragen.“ 

Der Orthopädietechnikermeister hat mittlerweile über 40 Jahre Erfahrung in der Branche. 

Schwerpunkt ist die Herstellung verschiedener individueller Hilfsmittel wie unter anderem Einlagen, Orthesen und Prothesen. Hervorzuheben ist hier die Arbeit an Beinprothesen.

„Bei der Versorgung mit einer Beinprothese braucht man technisches und handwerkliches Geschick und viel Erfahrung im Umgang mit dem Patienten und seinen Bedürfnissen.", erklärt Guido Raida. Prothesenträger möchten wieder am normalen Alltag teilnehmen können. 

Einwandfreie Funktion, Sicherheit und natürliches Aussehen der Prothese stehen hier an oberster Stelle. Guido Raida ist für verschiedene Mikroprozessor gesteuerte Kniegelenke zertifiziert und bietet zudem Probeversorgungen und Gehschulung für Beinprothesenträger an. Auch für Patienten mit Unterarmamputation gibt es je nach Voraussetzung der elektrischen Potentiale aktive, myoelektrisch gesteuerte, oder passive Armprothesen. 

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.raida-orthopaedie.de.

 

<< Zurück