Termine

Weihnachtsmarkt

06. - 07.12.2019

 

Weitere Events

Newsticker

+++ Bei Rustige Elektrotechnik verstärkt Adrian Ignat das Team im Elektrobereich +++ Der neue Volkswagen Passat Variant ist bei Auto Gorges eingetroffen, auch in der Ausstattungsvariante Alltrack, und ab sofort als Plug-IN-Hybrid „GTE“ zu bestellen +++ Das Tierlädchen hat neu im Sortiment: PerNaturam - hochwertige Futterergänzung für Hunde, gekühlte Wurst für Hunde und viele Artikel der Hunsrücker Hanfkampagne +++ Das Schünke Bauzentrum Morbach hat sein Sortiment an Innen- und Außenfarben mit Produkten der Firma Krautol erweitert. Zudem können Kunden sämtliche Farben und Lacke dank der Farbmischanlage direkt in ihrem Wunschton einfärben lassen +++ Neue Nähkurse gibt es im Nähatelier Sigrid Schleiter. Die Termine bis Juni 2020 erfahren Sie online unter www.sigrid-schleiter.de oder im Atelier +++ Im Rollnapf sind wieder Futtermöhren eingetroffen +++ Roland Wirtz ist als Küchenfachberater neu im Team von Möbel-Schuh +++ Karosseriebau-Meister Felix Brusius und der Karosseriebau-Auszubildende Robert Engel sind neu im Team von Karosseriebau Pascal Klein +++

Zukunft Morbach

zukunft morbachMorbach und seine Zukunftschancen sind großartig. Das gilt auf jeden Fall für die Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die im kommenden Jahr mit der Berufsreife, der mittleren Reife oder dem Abitur die Schule verlassen. Denn in Morbach gibt es zahlreiche Möglichkeiten, seine berufliche Karriere zu starten.

Mehr als 50 Mitgliedsbetriebe des Morbacher Gewerbe- und Verkehrsvereins bieten bis zu 40 mögliche Ausbildungen in den verschiedensten Berufsfeldern an. Die Auswahl erstreckt sich von kaufmännischen Berufen wie Einzelhandels- oder Bürokaufmann über handwerkliche Berufe wie Maler, Metzger, Schreiner und KFZ-Mechatroniker bis hin zu Dienstleistungsberufen wie Fitnessfachwirt, Fachinformatiker und Steuerfachangestellter. Hinzu kommen zahlreiche weitere Berufsbilder, beispielsweise in den Morbacher Industriebetrieben.

Einige Ausbildungsmöglichkeiten stellen wir jetzt vor. Nutzt die Chancen, die Euch Euer Heimatort bietet, und fragt nach einer möglichen Ausbildung oder einem Praktikumsplatz!
Aufgrund besserer Lesbarkeit der Texte sind in diesem Heft alle Berufe in der männlichen Form angegeben, stehen aber natürlich allen Interessierten offen. 

 

<< Zurück

Cookie-Hinweis

Wir setzen auf unserer Seite, neben essentiellen Cookies, Analyse-Technologien von Dritten ein, um unsere Dienste anzubieten und uns stetig zu verbessern.

Sie können dies akzeptieren oder der Analyse per Klick auf die Schaltfläche "Ablehnen" widersprechen.

Infos zum Datenschutz
Zustimmen Ablehnen