Termine

Gewerbeschau

12. - 13.10.2019

Der total verrückte Freitag

29.11.2019

 

Weitere Events

Newsticker

+++ Bei Rustige Elektrotechnik verstärkt Adrian Ignat das Team im Elektrobereich +++ Der neue Volkswagen Passat Variant ist bei Auto Gorges eingetroffen, auch in der Ausstattungsvariante Alltrack, und ab sofort als Plug-IN-Hybrid „GTE“ zu bestellen +++ Das Tierlädchen hat neu im Sortiment: PerNaturam - hochwertige Futterergänzung für Hunde, gekühlte Wurst für Hunde und viele Artikel der Hunsrücker Hanfkampagne +++ Das Schünke Bauzentrum Morbach hat sein Sortiment an Innen- und Außenfarben mit Produkten der Firma Krautol erweitert. Zudem können Kunden sämtliche Farben und Lacke dank der Farbmischanlage direkt in ihrem Wunschton einfärben lassen +++ Neue Nähkurse gibt es im Nähatelier Sigrid Schleiter. Die Termine bis Juni 2020 erfahren Sie online unter www.sigrid-schleiter.de oder im Atelier +++ Im Rollnapf sind wieder Futtermöhren eingetroffen +++ Roland Wirtz ist als Küchenfachberater neu im Team von Möbel-Schuh +++ Karosseriebau-Meister Felix Brusius und der Karosseriebau-Auszubildende Robert Engel sind neu im Team von Karosseriebau Pascal Klein +++

Fit durch Kampfsport

Fit durch Kampfsport

Kampfsportler und Fitnessfreunde haben eine neue Anlaufadresse. In der Kampfsportschule Morbach in der Birkenfelder Straße (ehemals Schlecker) können Männer, Frauen und Kinder ab fünf Jahren beides miteinander verbinden. Neu gegründet worden ist die Kampfsportschule Morbach von Alexander Kessler. Der 30-Jährige hat bereits einige Erfolge vorzuweisen. Seit 13 Jahren ist er selbst als Kampfsportler aktiv und war als Kickboxer im K1, einer Wettkampfart, in der sich mehrere Stile vermischen, 2009 Europameister und 2011 Asienmeister. Jetzt hat sich Kessler selbständig gemacht, nachdem er vorher an anderen Kampfsportschulen in Saarbrücken und Trier tätig gewesen ist.

In der Kampfsportschule Morbach können Interessierte das Kickboxen erlernen sowie das Muay Thai, eine Variante, bei der auch der Einsatz von Ellbogen und Knien erlaubt ist. Zudem lehrt ein weiterer Trainer der Kampfsportschule Jiu-Jitsu. „Wir bieten Hochleistungssport für Leute, die sich auspowern und etwas Neues lernen wollen“, sagt Kessler. Durch das Erlernen von Kampfsporttechniken lerne man, sich zu verteidigen. Zudem steige das persönliche Selbstwertgefühl. 

Kessler verzeichnet für sein Kampfsportangebot, das er zuvor bereits in der Turnhalle der IGS betrieben hat, rege Nachfrage, auch bei Kindern und Frauen, sagt er. Bei aller Anstrengung soll der Spaß im Vordergrund stehen. Kessler: „Ich lade alle ein, Mitglied eines großen Teams zu sein.“ weitere Infos gibt es im Internet unter www.gamma-kampfsport.de.

 

<< Zurück

Cookie-Hinweis

Wir setzen auf unserer Seite, neben essentiellen Cookies, Analyse-Technologien von Dritten ein, um unsere Dienste anzubieten und uns stetig zu verbessern.

Sie können dies akzeptieren oder der Analyse per Klick auf die Schaltfläche "Ablehnen" widersprechen.

Infos zum Datenschutz
Zustimmen Ablehnen