Termine

25.09.2022
Morbacher Herbst - Thema "Kinder - Unsere Zukunft"

02.12. - 03.12.2022
Weihnachtsmarkt

Alle Termine unter Vorbehalt, abhängig von aktueller Gesetzeslage

Newsticker

+++ Gewinner des Weihnachtsgewinnspiels 2021: Los 609933 - Los 607458 - Los 627782 - und viele weitere... +++ Lederwarengeschäft Gerhard veranstaltet Ranzenwoche statt Ranzentag +++ Reisebüro Friedrich ist weiter für Sie da +++ Morbacher Gästehäuser kochen weiter +++

Wenn der Sohn auf den Vater folgt

uebernahme auto herlach 2018 01 28Die Existenz des alteingesessenen Familienbetriebs Auto-Herlach in Gonzerath ist gesichert. Harald Herlach hat zu Beginn des Jahres die Tankstelle und die Autowerkstatt von seinem Vater Manfred übernommen. Der 44-jährige Harald Herlach ist als gelernter Kfz-Elektriker und Kfz-Mechatronikermeister als renommierte Fachkraft anerkannt. Und auch der Vater will ihm weiter zur Seite stehen, „so weit ich gebraucht werde“, sagt er. 

Der junge Unternehmer will seine Dienstleistungen stärker herausstellen. Das insgesamt sechsköpfige Team, davon sind vier in der Werkstatt beschäftigt, übernimmt alle Arbeiten, die an Autos jeglicher Fabrikate anfallen, „von der Reifenmontage bis zum Motorwechsel“, sagt Harald Herlach. Hinzu kommen Inspektionen, Haupt- und Abgasuntersuchungen, Getriebespülungen an Automatikgetrieben, Unfallreparaturen, Abschleppservice, Motordiagnosen sowie Glasreparaturen. Auch für Arbeiten an Klimaanlagen in Autos verfügt Auto-Herlach über den dafür geforderten Sachkundenachweis. Kunden können während der Reparaturen an ihrem Auto den Service eines Ersatzfahrzeuges in Anspruch nehmen. „Ich bin dankbar, dass die Kunden mir so lange die Treue gehalten haben und hoffe, dass sie meinem Sohn ebenfalls erhalten bleiben“, sagt der scheidende Seniorchef. Vor genau 50 Jahren hatte er den Betrieb an den jetzigen Standort an der Ortsausfahrt Richtung Longkamp verlegt. Vorher hatte dessen Vater und Firmengründer Ernst Herlach im Dorf eine kleinere Werkstatt geführt, in der er vorzugsweise landwirtschaftliche Maschinen repariert hatte. 

 

<< Zurück

Cookie-Hinweis

Wir setzen auf unserer Seite, neben essentiellen Cookies, Analyse-Technologien von Dritten ein, um unsere Dienste anzubieten und uns stetig zu verbessern.

Sie können dies akzeptieren oder der Analyse per Klick auf die Schaltfläche "Ablehnen" widersprechen.

Infos zum Datenschutz
Zustimmen Ablehnen