Termine

Gewerbeschau

12. - 13.10.2019

Der total verrückte Freitag

29.11.2019

 

Weitere Events

Newsticker

+++ Bei Rustige Elektrotechnik verstärkt Adrian Ignat das Team im Elektrobereich +++ Der neue Volkswagen Passat Variant ist bei Auto Gorges eingetroffen, auch in der Ausstattungsvariante Alltrack, und ab sofort als Plug-IN-Hybrid „GTE“ zu bestellen +++ Das Tierlädchen hat neu im Sortiment: PerNaturam - hochwertige Futterergänzung für Hunde, gekühlte Wurst für Hunde und viele Artikel der Hunsrücker Hanfkampagne +++ Das Schünke Bauzentrum Morbach hat sein Sortiment an Innen- und Außenfarben mit Produkten der Firma Krautol erweitert. Zudem können Kunden sämtliche Farben und Lacke dank der Farbmischanlage direkt in ihrem Wunschton einfärben lassen +++ Neue Nähkurse gibt es im Nähatelier Sigrid Schleiter. Die Termine bis Juni 2020 erfahren Sie online unter www.sigrid-schleiter.de oder im Atelier +++ Im Rollnapf sind wieder Futtermöhren eingetroffen +++ Roland Wirtz ist als Küchenfachberater neu im Team von Möbel-Schuh +++ Karosseriebau-Meister Felix Brusius und der Karosseriebau-Auszubildende Robert Engel sind neu im Team von Karosseriebau Pascal Klein +++

Hitze und Schädlinge müssen draußen bleiben

Sommer genießen mit dem richtigen Schutz vor zuviel Sonne und Insekten

raumaustatter-weyandIn diesem Jahr ist der Sommer eher frisch gewesen. Trotzdem kann die Sonne innerhalb kurzer Zeit die Räume empfindlich aufheizen, und auch Insekten wie Schnaken oder Motten können den ein oder anderen erheblich ärgern. Morbacher Fachbetriebe können helfen.

Dazu gehört der Raumausstatter Weyand in der Bahnhofstraße. Manfred und Andrea Weyand bieten ein breit gefächertes Programm an Markisen und Faltstores, um allzuviel Sonneneinstrahlung aufzuhalten. Dabei sind diese in zahlreichen Ausführungen erhältlich. „Unifarben, dezente oder kräftige Muster, metallbeschichtet, alles ist möglich“, sagt Manfred Weyand. Dabei sind die Alu-Profile auch in RAL-Farben erhältlich, das bedeutet, sie können auf andere vorhandene Dinge wie farbige Fensterrahmen passend abgestimmt werden. Zudem sind Markisen heute in geschlossenen Kassetten erhältlich. „Dadurch verschmutzen sie nicht so schnell“, erklärt Manfred Weyand die Vorteile. Verfügbare Wind- und Regenwächter sorgen dafür, dass sich Markisen selbständig einfahren und bei starken Böen keinen Schaden erleiden, auch wenn man nicht zu Hause ist.

Und für diejenigen, die gerne lüften oder bei offenem Fenster schlafen und trotzdem keine Insekten, Spinnen und anderes Getier in der Wohnung haben möchten, gibt es Gitter, die sich nahezu auf jedes Fenster nachrüsten lassen. Diese helfen auch gegen Blütenpollen. Optische Beeinträchtigungen seien nicht zu befürchten. „Die feinen Gitter sind heute nahezu unsichtbar.“

Auch der Schreinereibetrieb Zimmer-Blasius bietet zahlreiche Produkte für den Schutz vor zuviel Sonne und Insekten an. Dabei unterscheidet Walter Blasius zwischen innenliegenden und außenliegendem Schutz. „Außenliegend ist effizienter, aber auch teurer“, sagt er. dafür bietet es die Möglichkeit, das Haus attraktiv zu gestalten, beispielsweise durch Außenjalousien, Klappläden, Markisen oder Klappläden, die Akzente setzen können. Für den innenliegenden Schutz empfiehlt er Rollos, Jalousien, oder Sonnenschutzfolien, die sich auf die Scheibe aufbringen lassen. Moderne Fenster seien heute bereits mit Wärmeschutzglas ausgerüstet. Die Wärme kommt rein, geht aber im Winter nicht so schnell wieder raus. Bei zuviel Sonne empfiehlt er einen separaten Sonnenschutz. Auch Walter Blasius bietet zudem Insektenschutzeinrichtungen an. Zumeist handelt es sich um Aluminiumelemente mit nahezu unsichtbarem Insekten- und Pollenschutzgewebe, die in den meisten Fällen befestigt werden können, ohne dass Bohren notwendig ist. Blasius: „Bei geöffneten Fenstern profitieren Sie von einem angenehmen Raumklima, und die Insekten bleiben draußen.“

 

<< Zurück

Cookie-Hinweis

Wir setzen auf unserer Seite, neben essentiellen Cookies, Analyse-Technologien von Dritten ein, um unsere Dienste anzubieten und uns stetig zu verbessern.

Sie können dies akzeptieren oder der Analyse per Klick auf die Schaltfläche "Ablehnen" widersprechen.

Infos zum Datenschutz
Zustimmen Ablehnen