Termine

Sankt Anna Kirmes

28.07. - 01.08.2017

3. Verkaufsoffener Sonntag

24.09.2017


Weitere Events

MarqueeAholic

+++ Thomas Koch von Koch Ausdauersport startet wieder mit neuen Laufkursen für Einsteiger und Fortgeschrittene und dieses Jahr erstmals mit Kraulschwimmen für Einsteiger. Nähere Infos unter 06533/957590 +++ Raida Orthopädie ist jetzt auch für microprozessorgesteuerte Kniegelenke "Kenevo" in den Mobilitätsklassen eins und zwei zertifiziert +++ Pauly Elektrotechnik hat in Zusammenarbeit mit WERTGARANTIE das Angebot der individuellen Garantie-Lösungen für sämtliche Elektrogeräte erweitert +++ Das Schuhhaus Roth hat sein Sortiment an Wanderschuhen mit neuen und bewährten Modellen von Meindl aufgefüllt +++ Das neue Modell des Ford Fiesta ist bei Auto Gorges eingetroffen, Probefahrten sind ab sofort möglich +++ Manuel Dümmler vom PC-Spezialist in Morbach hat seine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration erfolgreich abgeschlossen +++ Neu im Mode-Treff sind die Marken Calamar für den sportiven Herrn und Bodycelli aus Italien mit ausgefallener Mode für die Dame +++ Die Metzgerei Kneppel bietet ab sofort nur noch Schweinefleisch an von Tieren, die ausschließlich mit nicht genmanipulierten Futter ernährt worden sind +++ Das Landhaus am Kirschbaum hat die besondere Qualität der Produkte der Metzgerei Kneppel zum Anlass genommen, das Schweinefleisch künftig von dort zu beziehen +++ Das Schuhhaus Korte hat das Fabrikat Allrounder, den modischen Schuhtyp von Mephisto, neu ins Programm aufgenommen +++

Rewe engagiert sich für Kindergärten

Gleich zwei Aktionen unterstützen Morbacher Kitas

REWE engagiert sich für KindergärtenNeugierige Blicke der Kunden hat ein Besuch des Kindergartens Morbach/Schulstraße beim Rewe-Markt auf sich gezogen. Denn im Eingangsbereich des Supermarktes erklingt auf einmal das Lied „Tulpen aus Amsterdam“. Und 49 Kinder tanzen zusammen mit Inhaber Roman Knichel im Kreis. Dabei hat der Marktleiter, der sich für den Tanz extra holländische Holzschuhe angezogen hat, sichtlich großen Spaß. Der Besuch der Kinder ist ein Dankeschön für das Engagement von Knichel gewesen. Denn für die interkulturelle Woche im Kindergarten Schulstraße, bei der die Niederlande das Thema war, hatte der Rewe-Markt die Tulpen und Käse zur Verfügung gestellt. Von der Gärtnerei Berg stammen Blumenerde und Töpfchen.

Das ist bereits die zweite Aktion gewesen, mit der Rewe-Marktleiter Knichel in diesem Jahr die Kindergärten der Einheitsgemeinde unterstützt. Aufgrund einer Initiative der Schüler Jannnik Mettler, Sebastian Peiner und Belmin Dedic von der BBS Bernkastel-Kues hat der Rewe-Supermarkt  Einkaufstüten verkauft, die in den Morbacher Kindergärten vorher von Jungen und Mädchen gestaltet worden waren. Den Erlös aus dem Tütenverkauf in Höhe von 670,50 hat Roman Knichel auf 1200 Euro aufgestockt, so dass jeder sich jeder Kindergarten über 150 Euro freuen darf. Die Tüten hat das Morbacher Unternehmen Papier-Mettler zur Verfügung gestellt.

 

<< Zurück