Termine

Weihnachtsmarkt

06. - 07.12.2019

 

Weitere Events

Newsticker

+++ Bei Rustige Elektrotechnik verstärkt Adrian Ignat das Team im Elektrobereich +++ Der neue Volkswagen Passat Variant ist bei Auto Gorges eingetroffen, auch in der Ausstattungsvariante Alltrack, und ab sofort als Plug-IN-Hybrid „GTE“ zu bestellen +++ Das Tierlädchen hat neu im Sortiment: PerNaturam - hochwertige Futterergänzung für Hunde, gekühlte Wurst für Hunde und viele Artikel der Hunsrücker Hanfkampagne +++ Das Schünke Bauzentrum Morbach hat sein Sortiment an Innen- und Außenfarben mit Produkten der Firma Krautol erweitert. Zudem können Kunden sämtliche Farben und Lacke dank der Farbmischanlage direkt in ihrem Wunschton einfärben lassen +++ Neue Nähkurse gibt es im Nähatelier Sigrid Schleiter. Die Termine bis Juni 2020 erfahren Sie online unter www.sigrid-schleiter.de oder im Atelier +++ Im Rollnapf sind wieder Futtermöhren eingetroffen +++ Roland Wirtz ist als Küchenfachberater neu im Team von Möbel-Schuh +++ Karosseriebau-Meister Felix Brusius und der Karosseriebau-Auszubildende Robert Engel sind neu im Team von Karosseriebau Pascal Klein +++

Mit Freundlichkeit und Kompetenz

Sandra Theobald arbeitet seit 20 Jahren bei Optik Mertiny

sandra-theobaldEin besonderes Jubiläum feiert Sandra Theobald von Optik Mertiny, Uhren und Schmuck. Denn vor 20 Jahren hat sie in dem Morbacher Fachgeschäft ihre Tätigkeit als Kundenberaterin für Uhren und Schmuck begonnen. Die hervorstechenden Eigen­schaften von Sandra Theobald sind ihre Fachkompetenz und ihre Freundlichkeit, weiß Inhaberin Ina Mertiny-Dombrowski. „Sie ist als Ansprechpartnerin bei unseren Kunden äußerst beliebt.“

Doch die engagierte Mitarbeiterin kümmert sich noch um vieles mehr. Sie dekoriert die Uhren und den Schmuck ansprechend in den Vitrinen und im Schaufenster und ist auch beim Einkauf der schönen Dinge mit beteiligt. Ihr persönliches Steckenpferd sind die kleinen Arbeiten im Hintergrund: Gravuren und andere Werkstattarbeiten erledigt sie am liebsten selbst. Zudem unterstützt sie Inhaberin Ina Mertiny-Dombrowski beim Einkauf von Uhren und Schmuck.

In den vergangenen Jahren sind zahlreiche Aufgaben hinzugekommen, die bei ihrer Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau im Bereich Uhren und Schmuck noch unbekannt waren, wie die Pflege des Warenwirtschaftssystems und der EDV-Anlage und die Betreuung der Facebookseite von Mertiny- Uhren und Schmuck. „Sandra Theobald arbeitet dabei sehr selbständig. Ich kann mich zu 100 Prozent auf sie verlassen“, freut sich ihre Chefin.

Seit dem 1. Februar 1995 hat Theobald bei Mertiny viel erlebt. Dazu gehören ein großer Umbau, bei dem das Geschäft komplett neu eingerichtet wurde und eine ganz neue Optik erhalten hat sowie viele kleine Umgestaltungen, um das Unternehmen aktuell zu halten.

Warum macht der engagierten Fachkraft ihr Beruf so viel Spaß? Theobald: „Ich kann unsere Kunden individuell beraten. Zudem bleibt meine Arbeit durch die vielen verschiedene Aufgaben stets abwechslungsreich.“

 

<< Zurück

Cookie-Hinweis

Wir setzen auf unserer Seite, neben essentiellen Cookies, Analyse-Technologien von Dritten ein, um unsere Dienste anzubieten und uns stetig zu verbessern.

Sie können dies akzeptieren oder der Analyse per Klick auf die Schaltfläche "Ablehnen" widersprechen.

Infos zum Datenschutz
Zustimmen Ablehnen