Termine

Sommer-Nachts-Shopping

Tag der Morbach Karte
05.07. & 06.07.2019

Verkaufsoffener Sonntag

28.07.2019

Weitere Events

Newsticker

+++ Im Gasthaus Pitcher In meinem Betrieb gibt es mit Veronika Schell eine neue Mitarbeiterin +++ Neu eingetroffen bei der Firma Rollnapf ist Belcando Mastercraft Lamm mit 8o Prozent Frischfleisch ohne Getreide und Kartoffeln. Erhältlich in 500-Gramm Beuteln, 2,2-Kilogramm-Beuteln und 10-Kilogramm-Säcken +++ Seit dem 1. Januar 2019 verstärkt Philip Damberger aus Longkamp das Volkswagen Verkaufsteam von Auto-Gorges +++ Kruel Autoteile und Industriebedarf hat Elektrowerkzeuge der Marke Milwaukee neu im Programm +++ Unter dem Motto "we love to roll" gibt es im Schuhhaus Roth die neue Generation von gabor rolling soft sensitive. Diese Schuhe sind extra leicht, besonders flexibel und ermöglichen ein natürliches Abrollen +++ Bei Otto’s Junge Mode sind pünktlich zum Morbacher Frühling die neuen Frühjahrsjacken in den Farben rot, aqua, aprikot, oliv und blau eingetroffen +++ Der Ofenladen Morbach hat von der Firma Austroflamm einen neuen Holzofen angeschlossen - Fynn Xtra – zeitlos elegant, die Keramik in schwarz matt, die Oberfläche mit feinen Rillen +++ Bei e-design ist die neue Kappenpresse eingetroffen. Wir bedrucken und beflocken Caps und alle anderen Textilien mit Ihrem Logo oder persönlichen Motiv +++ Blumen-Thömmes hat ab 1. April das Geschäft Dienstag ab 13 Uhr geschlossen. An allen anderen Wochentagen ist bis 18 Uhr geöffnet, Samstag bis 13 Uhr, Sonntag von 10 bis 12 Uhr +++ Neu im Sortiment von Vinum sind Käsespezialitäten aus Italien +++ Neu in der Versicherungsagentur VPV Mario Krämer ist Jutta Spieß. Sie unterstützt das Team bei KFZ Versicherungen und im Kundenservice +++ Lust auf ein Leben unter Strom? Pauly Elektrotechnik vergibt für das Ausbildungsjahr 2019 noch einen Ausbildungsplatz als Elektroniker/in +++ Holzwurm NaturHolzmöbel beteiligt sich ab April 2019 bei der Morbach Karte +++

Mit Freundlichkeit und Kompetenz

Sandra Theobald arbeitet seit 20 Jahren bei Optik Mertiny

sandra-theobaldEin besonderes Jubiläum feiert Sandra Theobald von Optik Mertiny, Uhren und Schmuck. Denn vor 20 Jahren hat sie in dem Morbacher Fachgeschäft ihre Tätigkeit als Kundenberaterin für Uhren und Schmuck begonnen. Die hervorstechenden Eigen­schaften von Sandra Theobald sind ihre Fachkompetenz und ihre Freundlichkeit, weiß Inhaberin Ina Mertiny-Dombrowski. „Sie ist als Ansprechpartnerin bei unseren Kunden äußerst beliebt.“

Doch die engagierte Mitarbeiterin kümmert sich noch um vieles mehr. Sie dekoriert die Uhren und den Schmuck ansprechend in den Vitrinen und im Schaufenster und ist auch beim Einkauf der schönen Dinge mit beteiligt. Ihr persönliches Steckenpferd sind die kleinen Arbeiten im Hintergrund: Gravuren und andere Werkstattarbeiten erledigt sie am liebsten selbst. Zudem unterstützt sie Inhaberin Ina Mertiny-Dombrowski beim Einkauf von Uhren und Schmuck.

In den vergangenen Jahren sind zahlreiche Aufgaben hinzugekommen, die bei ihrer Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau im Bereich Uhren und Schmuck noch unbekannt waren, wie die Pflege des Warenwirtschaftssystems und der EDV-Anlage und die Betreuung der Facebookseite von Mertiny- Uhren und Schmuck. „Sandra Theobald arbeitet dabei sehr selbständig. Ich kann mich zu 100 Prozent auf sie verlassen“, freut sich ihre Chefin.

Seit dem 1. Februar 1995 hat Theobald bei Mertiny viel erlebt. Dazu gehören ein großer Umbau, bei dem das Geschäft komplett neu eingerichtet wurde und eine ganz neue Optik erhalten hat sowie viele kleine Umgestaltungen, um das Unternehmen aktuell zu halten.

Warum macht der engagierten Fachkraft ihr Beruf so viel Spaß? Theobald: „Ich kann unsere Kunden individuell beraten. Zudem bleibt meine Arbeit durch die vielen verschiedene Aufgaben stets abwechslungsreich.“

 

<< Zurück

Cookies

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Infos zum Datenschutz